fbpx

Jumptech unterzeichnet Partnerschaft mit norwegischem EV-Ladepunkthersteller Easee

Der norwegische Hersteller von Stromzapfsäulen Easee hat sich mit Jumptech, einem Softwareunternehmen für Stromzapfsäulen, zusammengetan, um Jumptechs Plattform für das Installationsmanagement zu nutzen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Easee einen besseren Einblick in den Installationsstatus und die Leistungsdaten zu ermöglichen.

Mann beim Anschließen seines neuen Easee-Ladegeräts, das mit Jumptech installiert wurde

Cambridge, UK - 21. September 2021 - Das Softwareunternehmen für Ladestationen für Elektrofahrzeuge (EV) Jumptech hat einen neuen Vertrag mit Easee UK unterzeichnet.

Der norwegische Hersteller von Stromzapfsäulen wird die Installationsmanagement-Plattform von Jumptech nutzen, die einen Überblick über den Status einer Installation sowie über historische Leistungsdaten, Konversionsraten und andere wichtige Kennzahlen bietet.

Der Easee-Roboter ist bereits bei vielen unserer Installationspartner sehr beliebt, und es ist eine Freude, mit Effie und ihrem Team zusammenzuarbeiten, um ihre ehrgeizigen Wachstumspläne für Großbritannien zu unterstützen.

Phil Nunn
Der Gründer von Jumptech

Es folgt eine ähnliche Vereinbarung mit ProjectEV im Juli sowie mit Indra und TSG UK im Juni. Im Februar kündigte Jumptech eine Partnerschaft mit dem Energieinfrastrukturunternehmen Fulcrum und im Januar mit BP Pulse an.

Zuvor hatte das Unternehmen im Jahr 2020 ähnliche Vereinbarungen mit Unternehmen wie Pod Point, YESSS EV & Energy und Good Energy geschlossen.

Angesichts der starken kulturellen Übereinstimmung und des Bestrebens, ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten, freuen wir uns über die Zusammenarbeit mit dem Team von Jumptech. Die Plattform bietet unseren Kunden eine reibungslose Reise, gibt uns aber auch die Management-Tools und den Zugang zu den Installationspartnern, die wir brauchen, um die außergewöhnliche Nachfrage nach den Produkten von Easee zu befriedigen.

Effie Vraka
Landesdirektorin (UK) bei Easee

Dieser Artikel wurde zuerst auf Current± News veröffentlicht. - Lesen Sie ihn hier